Haus "familiaritas"
Schwarzstraße 5

Unser Haus in der Schwarzstraße im Herzen von Urfahr bildet das Zentrum unserer Arbeit im Dialog-, Konflikt-, Therapie- und Forschungsbereich.

 

Seit 2018 wird das umfassende Beratungsangebot am gemeinsamen Standort des Institutes in der Schwarzstraße betrieben, welches bezeichnend den Namen Haus "familiaritas" (Vertrautheit) trägt.

Besonderen Wert wird bei der Arbeit darauf gelegt, dass alle Mitarbeiter neben dem Faktenwissen menschliches Einfühlungsvermögen besitzen.


"Das Klima im eigenen Betrieb ist die Wurzel des Erfolges."

Prof. DDr. Helmut Retzl
Gründer und Leiter des Institut Retzl
  • em. Hochschulprofessor für Soziologie, Erziehungswissenschaft, Geschichte und Politikwissenschaft
  • Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Doktor der Philosophie (Geschichte und Politikwissenschaft)
  • Diplompädagoge (Lehramt Deutsch, Geschichte)
  • Magister der Soziologie
  • Begründer und Wissenschaftlicher Leiter des „Therapiezentrums Familiaritas" www.familiaritas.at 
  • Konzessionierter Unternehmensberater

 

Zum Wikipedia-Artikel

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Gestaltung von gesellschaftlichen Veränderungsprozessen
  • Konfliktvermittlung
  • Gesundheitscoaching
  • Mediation und Moderation
  • Demokratiemodelle und -reform
  • System- und Ursachenforschung von Krisen und Krankheiten
  • Krisen-, Konflikt- und Gesundheitsmanagement – Integriertes Gesundheits-, Politik- und Wirtschaftscoaching

Dipl.-Päd. Oliver Inzinger
operative Büroleitung
  • diplomierter und eingetragener Mediator nach Zivilrechts-Mediations-Gesetz (Familien-, Nachbarschafts- und Wirtschaftsmediation) Näheres dazu unter: http://www.institut-retzl.at/coaching/
  • Diplompädagoge (Lehramt Englisch, Geschichte)
  • Mitarbeit bei Buchprojekten: "Steyr Münichholz - Mustersiedlung-Glasscherbenviertel-Zukunftsmodell" und "100 Jahre Büsscher & Hoffmann: 1920 - 2020"
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Dialog und Kommunikation
  • Mediation
  • historische Grundlagenforschung
  • Gemeinwesen, Vereinswesen, Ehrenamt
  • Entwicklung pädagogisch einsetzbarer Materialien für Firmen und Organisationen

Dr. med. univ. Claudia Moshammer
Ärztin
  • Doktoratsstudium der gesamten Heilkunde an der Medizinischen Universität Graz
  • Ärztin im NeuromedCampus der Kepler Universitätsklinik Linz, Abteilung Psychiatrie
  • Wahlärztin für dialogorientierte psychosomatische Gespräche

 

ÖÄK Diplom f. sexualmedizinische Beratung

ÖÄK Diplom f. Ernährungsmedizin

ÖÄK Diplom f. Kurortmedizin

ÖÄK Diplom f. Notfallmedizin

ÖÄK Diplom f. psychosoziale Medizin

ÖÄK Diplom f. psychosomatische Medizin

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Medizinische Betreuung und Beratung (Medikation so viel wie nötig & so wenig wie möglich)
  • Coaching & Therapie (Symptome als die Sprache der Seele verstehen lernen)
Dipl. Musikpädagogin Ingeborg Gattringer
Freie Mitarbeiterin
  • Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik am Bruckner-Konservatorium für musikalische Elementarerziehung und Gesang
  • Ausbildung zum Schwerpunkt Stimme: klassischer Gesang und Jazz-Gesang
  • Studien im Bereich Psychosomatik und Stimme unter Einbindung von "Feldenkrais®", Atemtypen und Bewegung, "Alexandertechnik®" und Stimme
  • therapeutische Erfahrung mit "Feldenkrais®"
  • langjährige Erfahrung mit Menschen und deren Stimme
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Stimme als Ausdruck der Person
  • Stimme als Tor und Stütze für Körper und Psyche
  • Stimmbildung durch Körperarbeit
  • Selbstbewusstseinstraining, Sprachtraining
  • Rhetorik-Coaching

Möchten Sie mit uns
in Kontakt treten?

Institut Retzl

Schwarzstraße 5 | 4040 Linz
0676 84182613

0676 84182617
office(at)institut-retzl.at

Seite nicht gefunden